Recurring Dream (feat. Selphius)

from by Frozen Starfall

/

about

Original: She‘s in a temper!!

lyrics

Diese Straße hab ich schon geseh’n
Hier sieht alles gleich aus
Los, raus hier

Kannst du lesen, was da vorne steht?
Hier sieht alles gleich aus
Und mir kommt Langeweile auf

Keine Lust, keine Zeit
Ich muss los, ich muss weit,
So schrecklich weit, weit weg von dir
Es liegt an dir, nicht an mir
Nein, Moment,
Lass es mich nochmal probier’n
Ich gehe ganz alleine fort von hier

Wohin führt es mich?
Wie weit laufe ich?
Soll’n wir schon zurück?
Sei nicht langweilig

Ich verlaufe mich
Doch das stört mich nicht
Irgendwann zerbricht
Diese Welt im Nichts

Wohin führt es mich?
Wie weit laufe ich?
Soll’n wir schon zurück?
Sei nicht langweilig

Ich verlaufe mich
Doch das stört mich nicht
Irgendwann zerbricht
Diese Welt im-

Ich hab jeden Teil hier schon geseh’n
Es sieht alles gleich aus
Los, raus hier

Kann dich lesen, wenn du vor mir stehst
Du siehst immer gleich aus
Und mir kommt Langeweile auf
Keine Lust, keine Zeit
Ich muss los, ich muss weit,
So schrecklich weit, weit weg von dir

Es liegt an mir und an mir
Nein, Moment,
Lass es uns nochmal probier’n
War’n wir denn nicht
Schon einmal hier?

Und wir dreh’n uns,
Bis keiner sich mehr dreht
Weil niemand es ausspricht
Los, raus hier

Wir versteh’n und stehen uns im Weg
Weil niemand es ausspricht,
Du sagst es wieder nicht

Du bist laut und du schweigst
Bist ganz offen geheim und ich geh
Heim, egal ob du folgst
Ich bin heiß, ich bin kalt
Ich bin alles so halb und
Ich bin’s leid, es so zu woll’n

Ich schlafe einfach ein
Und wache wieder auf
Ob ich mich geirrt hab?
Schon gut so

Ich schlaf ein und wache nie mehr auf
Weil ich mich geirrt hab,
Geht diese Reise wieder los

Keine Lust, keine Zeit
Ich muss los, ich muss weit,
So schrecklich weit, weit weg von dir

Es liegt an dir, nicht an mir
Nein, Moment,
Lass es mich nochmal probier’n
Ich gehe ganz alleine fort von hier
Geh und zöger nicht
Nichts hält dich zurück
Hell und leicht wie Licht
Frei von jeder Pflicht

Ständig frag ich mich,
Wie weit traust du dich?
Wenn du widersprichst,
Bleib ich sicher nicht

Geh und zöger nicht
Nichts hält dich zurück
Hell und leicht wie Licht
Frei von jeder Pflicht

Ständig frag ich mich,
Wie weit traust du dich?
Wenn du widersprichst,
Bleib ich nicht

Und wir dreh’n uns,
Bis keiner sich mehr dreht
Weil niemand es ausspricht
Los, raus hier

Wir versteh’n und stehen uns im Weg
Weil niemand es ausspricht,
Du sagst es wieder nicht

Keine Lust, keine Zeit
Ich muss los, ich muss weit,
So schrecklich weit, weit weg von dir

Es liegt an dir und an dir
Nein, Moment,
Lass es uns nochmal probier’n
War’n wir denn nicht
Schon einmal hier?

credits

from Another Day, Another Dream, released August 12, 2019
Arrangement: FS
Vocal: Selphius
Lyrics: Selphius

license

tags

about

Frozen Starfall Germany

Frozen Starfall is a doujin music circle from Germany. It has been founded in 2015 for its first album release at Comiket 89. Mainly we’re producing electronic music like House and Trance, but we’re also trying to explore other genres from time to time. Physical releases of our albums will currently be distributed by our partner circle “Yonder Voice”. ... more

contact / help

Contact Frozen Starfall

Streaming and
Download help

Report this track or account

Frozen Starfall recommends:

If you like Frozen Starfall, you may also like: